Über mich


Im Jahr 1992 bin ich durch einen Kollegen erstmals mit Schach in Berührung gekommen und seid dem lässt mich dieses Spiel nicht mehr los. Nachdem ich kurzfristig 1994/1995 beim SV Brambauer 24/48 aktiv gespielt habe konnte ich leider aus Zeitgründen die aktive Vereinsmitgliedschaft nicht weiter ausüben. Zeitgleich begann ich auch schon 1994 mit Fernschach, damals noch mit Fernschachkarten die zum Gegner per Post geschickt wurden. In den letzten Jahren bin ich wieder aktiv beim Deutschen Fernschachbund (BDF) zu finden. Spiele dort regelmäßig Turniere. Auch international (ICCF) bin ich regelmäßig bei einigen Turnieren dabei 🙂

Mein zweites Steckenpferd ist das Schreiben. Seit 2010 schreibe ich Gedichte, habe mich im Grunde genommen der modernen Lyrik verschrieben. Des Weiteren nehme regelmäßig an Lyrik - Wettbewerben teil.  In verschiedenen Anthologien findet ihr Gedichte und auch Kurzgeschichten von mir.